Ausbildung Anästhesietechnische Assistenz (ATA)

Arbeitgeber

LUP-Klinikum Helene von Bülow gGmbH
Neustädter Str. 1
19288 Ludwigslust

Verfügbarkeit

Frei ab: 01.09.2024

Tätigkeitsbereich

  • Ausbildung
  • Krankenpflege

Art der Beschäftigung

  • Ausbildung

Standort

  • Hagenow
  • Ludwigslust

Die LUP-Kliniken gGmbH ist ein kommunaler Klinikverbund in Trägerschaft des Landkreises Ludwigslust-Parchim mit dem Ziel, das öffentliche Gesundheitswesen, die öffentliche Gesundheits- und Krankenpflege und die medizinische Versorgung in der Region zu stärken. Zu ihr gehören neben der LUP-Klinikum Helene von Bülow gGmbH auch die LUP-Klinikum am Crivitzer See gGmbH. Zusammen verfügt die LUP-Kliniken gGmbH über 417 Planbetten in der stationären Krankenhausversorgung. Rund 1200 Mitarbeitende an drei Standorten stehen für eine nachhaltige, verantwortungsvolle und zuverlässige Gesundheitsversorgung im Landkreis Ludwigslust-Parchim.

Die LUP-Klinikum Helene von Bülow gGmbH bildet im Verbund Anästhesietechnische Assistenten(m/w/d) aus.

Werden auch Sie Teil unseres starken Teams!

Die Ausbildung

In der  LUP-Klinikum Helene von Bülow  gGmbH wird die Ausbildung zum Anästhesietechnischen Assistenten (ATA) (m/w/d) im Verbund mit der ATA-Schule des Universitätsklinikums Rostock angeboten. Zu den Aufgaben der ATA gehören die Organisation und Koordination der pflegerischen, technischen und assistierenden Abläufe im Anästhesiebereich in Teamarbeit mit dem Anästhesisten.

  • Die dreijährige ATA-Ausbildung gliedert sich in theoretische und berufspraktische Unterrichtseinheiten
  • Die theoretische Ausbildung mit insgesamt 1.600 Unterrichtsstunden (gem. DKG-Empfehlung) erfolgt in der ATA-Schule des Universitätsklinikums Rostock
  • Die praktische Ausbildung mit 3.000 Stunden findet in unseren Krankenhäusern in Ludwigslust und Hagenow unter fachkundiger Anleitung statt

Ausbildungsinhalte

  • Erlernen der Organisation und Koordination der pflegerischen, technischen und assistierenden Abläufe im Anästhesiebereich
  • Vor- und Nachbereitung der Anästhesie, sowie die Assistenz bei der Durchführung
  • Einsatz und Wartung der erforderlichen Geräte und Instrumente sowie die Umsetzung geltender Hygienerichtlinien und aller gesetzlichen Bestimmungen

Ihre Voraussetzungen

  • Realschulabschluss oder höherwertiger Schulabschluss
  • Technisches Verständnis
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen+
  • Ein hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungbewusstsein
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Gesundheitliche Eignung
  • Mindestalter 18 Jahre

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

LUP-Klinikum-Klinikum Helene von Bülow GmbH
Neustädter Straße 1
19288 Ludwigslust
E-Mail: bewerbung@lup-kliniken.de